Länder > Frankreich

Yachtcharter Frankreich

Die wichtigsten Informationen für Ihre Yachtcharter in Frankreich

Revierüberblick
 
Das Haupt Yachtcharter Revier in Frankreich erstreckt sich von Marseille bis nach Monaco .
Elegante Häfen und Marinas gibt es in Frankreich viele — einsame Ankerbuchten findet man während einer Yachtcharter in Süd Frankreich eher nicht. Vor allem in den Häfen von Port Grimaud, Cannes, Hyeres, Marseille, Port Pin Rolland aber auch in vielen andere Marinas in Frankreich findet die Crew ein breites Angebot an Segel- und Motorbooten.
 
Anreise + Reisezeit
 
Vor allem die Anreise zur Cote d ‘Azur ist innerhalb Europas mühelos und schnell. Ob aus dem Norden über die Alpen oder aus einer anderen Richtung kommend, mit dem Auto gelangt die Yachtcharter Crew rasch in Frankreich an. Allerdings bieten Linien- und Charterflieger und auch einige Billig-Airlines ganzjährig Verbindungen nach Süd Frankreich, vor allem Nizza an.
Auch das die zu Frankreich gehörende Insel Korsika ist per Flugzeug  für eine Yachtcharter schnell und preiswert erreichbar. Fähren gehen ständig vom französischen und italienischen Festland aus.
Die Yachtcharter Saison in Frankreich geht von Ende April /Anfang Mai, und bis in den Oktober hinein. In dieser Zeit herrscht oft angenehmstes Segelwetter.
 
Wind + Wetter
 
Außerhalb der Yachtcharter Häfen in Frankreich bis zu den Balearen herrschen gute Windbedingungen. Bei stabiler Wetterlage bläst der vorherrschende Wind aus dem Westen mit 3-5 Beaufort. Abends schläft er mittelmeerüblich auch in Frankreich ein und erwacht erst am kommenden Morgen wieder.
 
Kultur+ Historie
 
Seit Jahrhunderten ist die Cote d ‘Azur der Treffpunkt der Reichen und Schönen in Frankreich. Das milde Klima und die beeindruckende Gegend zieht jedes Jahr auch viele Yachtcharter Kunden an. Vor allem die Hafenstadt Marseille schaut auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit zurück. Aber auch viele andere kleine Fischerörtchen entlang der Küste sind während einer Yachtcharter in Frankreich einen Stopp wert. 

Land+ Leute
 
Während einer Yachtcharter in Frankreich wäre von Vorteil wenn zumindest ein Crew Mitglied die französische Sprache beherrscht. Eher selten können oder wollen die Franzosen in Englisch oder Deutsch kommunizieren. 

Versorgung
 
In ganz Frankreich ist Versorgung, nicht nur lebensmitteltechnisch, sehr gut. Die Supermärkte bieten der Chartercrew eine große Auswahl an Fischen und Meeresfrüchten. Aber auch die Käsetheke lässt so gut wie keinen Wunsch unerfüllt. Das Preisniveau, aber auch die Qualität ist in Frankreich jedoch meist höher als im restlichen Europa. 
 
Kulinarisches
 
In Frankreich kommen vor allem Gourmets voll auf Ihre Kosten. Die französische Küche ist besonders vielseitig- man sagt, dass man in Frankreich alles isst was Beine hat. Also sollten mehrere Restaurant Besuche auf jeden Fall auf dem Programm während einer Yachtcharter stehen. Mittagsmenüs sind preislich besonders attraktiv- ansonsten muss die Yachtcharter Crew in Frankreich mit einer höheren Rechnung kalkulieren.  
 
Charteryachten
 
Überall Entlang der Küste in Süd Frankreich liegen Charterbasen. An der Atlantiküste ist Yachtcharter auch möglich, jedoch seltener. Die Preise für eine Yachtcharter sind nicht unbedingt höher als im restlichen Mittelmeer, jedoch stark saisonabhängig.  Zu Zeiten von Events an der Cote d ‘Azur können Preise für Liegeplätze allerdings stark abweichen. 
 
 
wait...
Loading Map ...
RefreshGoogle Map ToolZoom InZoom OutPanDistance ToolShow/Hide LegendShow/Hide Layers
YachtFinder
Fehler beim Hochladen des Yachtfinders
Live support
ONLINE
+44 20 7193 5225
Sie erreichen unser Team telefonisch Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr
MORECRUISE Ltd. - all rights reserved 483 Green Lanes, N13 4BS, London, UK T+44 20 7193 5225 F+44 20 8082 5245 Minfo@more-cruise.com
Frankreich - Yachtcharter